Presseaussendungen & News

Presseaussendungen & News

15.09.2010 | Presseaussendungen
Flughafen Wien beginnt mit Instandsetzungsarbeiten im Terminal 2
 
Im Terminal 2 werden ab dem 20. September 2010 bis voraussichtlich Ende August 2011 Instandsetzungsmaßnahmen durchgeführt. In diesem Zeitraum wird es zu geringfügigen Änderungen für Passagiere kommen, der Passagierbetrieb in diesem Bereich wird jedoch weitgehend ohne Einschränkungen weitergeführt werden. Der Terminal 1 (Bereich AUA-Check In-Schalter) und die Shopping-Arcade sowie der gesamte Ankunftsbereich sind von den Arbeiten nicht betroffen.
 
Mit Ende September 2010 wird im westlichen Teil des Terminal 2 (Höhe Bordkartenkontrolle/ Grenze Terminal 1 bis Aufgang Restaurant Marketplace) eine Zwischendecke eingezogen, auf der die Arbeiten ohne Einschränkung des Passagierflusses durchgeführt werden. Mit Anfang Februar 2011 werden die Arbeiten in den Ost-Teil des Terminal 2 (Aufgang Restaurant Marketplace bis Anbindung Skylink) verlagert.
 
Der Flughafen Wien ist bestrebt, die Auswirkungen auf die Passagiere so gering wie möglich zu halten und das Reiseerlebnis so angenehm wie möglich zu gestalten. Alle Tätigkeiten werden durch vollständige Sicht- und Staubschutzmaßnahmen getrennt vom Passagierfluss durchgeführt werden, die Arbeiten auf der Zwischendecke sind für die Passagiere nicht einsehbar. Die Check In-Schalter (4-43) sind für Reisende jederzeit erreichbar, das Passagierleitsystem wird für die Zeit der Erhaltungsarbeiten adaptiert.
 
Bei den Instandhaltungsmaßnahmen handelt es sich im wesentlichen um eine Neuisolierung des Daches zur Verbesserung des Energiewertes und um Arbeiten an der Dachkonstruktion. Darüberhinaus werden bereits Vorbereitungsarbeiten zur künftigen nahtlosen Anbindung an die Terminalerweiterung VIE-Skylink für den Zeitpunkt der Inbetriebnahme durchgeführt.
 
 
Rückfragehinweis: Pressestelle Flughafen Wien AG
Peter Kleemann (+43-1-) 7007-23000
Clemens Schleinzer (+43-1-) 7007-22399
Birgit Fehsler (+43-1-) 7007-22254