IR - Presseaussendungen

Flughafen Wien AG: Bekanntmachung gemäß §91 Abs.1 und  §92 Z.5 Börsegesetz
 
Gemäß §92 Z.5 Börsegesetz wurde der Flughafen Wien AG am 21. März 2013 mitgeteilt, dass Silchester International Investors LLP, London über an sie übertragene Stimmrechte, seit 20. März 2013 nunmehr 2.098.685 bzw. 9.99% der Stimmrechte der Flughafen Wien AG hält (zuletzt meldete Silchester International Investors LLP am 12. Juni 2012 einen Anteil von  10,07% an den Stimmrechten der Flughafen Wien AG) .
 
Des Weiteren wurde  am 21. März 2013 der Flughafen Wien AG gemäß §91 Abs.1 Börsegesetz von Silchester International Investors LLP, London, mitgeteilt, dass Silchester International Investors International Value Equity Trust, nunmehr  963.287  bzw. 4,59% am Grundkapital der Flughafen Wien AG hält, die Stimmrechte aber an Silchester International Investors LLP, London übertragen hat.